Fremdsprachliche Bilderbücher zu Hause

Fremdsprachliche Bilderbücher – darauf sollten Sie achten

Das Vorlesen und gemeinsame Lesen und Betrachten von Bilderbüchern ist schon beim Erwerb der Muttersprache sehr wichtig, um die sprachliche Entwicklung Ihres Kindes zu fördern. Nun, da es im Kindergarten oder in der Grundschule eine fremde Sprache lernt, können Sie auch fremdsprachliche Bücher in die häusliche Vorlesezeit einbeziehen.

Hierbei sollten Sie auf verschiedene Dinge achten. Zunächst sollten Sie Bücher in Betracht ziehen, die den Interessen Ihres Kindes entsprechen. Es eignen sich häufig Sachbücher und auch Märchenbücher für Jungen und Mädchen gleichermaßen.

Achten Sie unbedingt darauf, dass das sprachliche Niveau der Bilderbücher dem Vermögen Ihres Kindes entspricht. So eignen sich etwa Bilderbücher mit einem geringeren sprachlichen Anteil und großflächigen Illustrationen, die eventuell sogar mit Klappen zum Öffnen versehen sind (Spot-Reihe von Eric Hill), für AnfängerInnen.

Achten Sie darauf, dass es sich um eingängige Wörter handelt und dass der Text Möglichkeiten zum Mitsprechen bietet. Dies ist etwa bei häufigen Wiederholungen der Fall. In manchen Fällen werden die Geschichten durch Hör-CDs ergänzt. Dies hat den Vorteil, dass Ihr Kind sich diese wann auch immer es möchte, nochmals anhören kann – und im besten Fall dann sogar mit einem muttersprachlichen Sprecher in Berührung kommt.


Gewusst wie: So lesen Sie das fremdsprachliche Bilderbuch vor

Lesen Sie das Buch zuvor durch und überlegen Sie, welche Wörter für Ihr Kind noch schwierig sein könnten. Können Sie diese vereinfachen oder den Text eventuell noch verkürzen? Gibt es gegebenenfalls Wörter, in deren Aussprache Sie selbst unsicher sind?

Dann können Sie sich deren korrekte Aussprache etwa unter http://dict.leo.org/ anhören. Überlegen Sie zudem, ob es eine geeignete Stelle in der Geschichte gibt, an der Sie Ihren Vortrag abbrechen und gemeinsam mit Ihrem Kind die Handlung weiterspinnen – bevor Sie dann das tatsächliche Ende vorlesen.

Machen Sie es sich mit Ihrem Kind bequem und betrachten Sie gemeinsam das Cover. Fragen Sie danach, was es sieht und wovon – nach seiner Vermutung – die Geschichte handeln wird (auf Englisch etwa: „What can you see on the picture?“ – „What - do you think – is the story about?“).

Lesen Sie die Geschichte langsam und deutlich vor – eventuell sogar mit verschiedenen Stimmen. Bitten Sie Ihr Kind darum, Dinge im Bild zu zeigen („Can you show me the ...?“ – „Where is the ...?“).

Handelt es sich um eine Geschichte mit vielen sich wiederholenden Redewendungen, so fordern Sie Ihr Kind auf, gemeinsam mit Ihnen zu sprechen, wenn es mag.

Lesen Sie die Geschichte mehrfach vor, damit Ihr Kind diese richtig aufnimmt.


Aktivitäten nach dem Lesen

Nach dem Vorlesen sollten Sie mit Ihrem Kind über das Gehörte sprechen. Hat ihm dies gefallen? Welche Figur mochte es am liebsten – und welche gar nicht? Hat es eine Lieblingsstelle in der Handlung?

Setzen Sie außerdem die Geschichte mit Ihrem Kind kreativ um. Entweder denken Sie sich ein anderes Ende aus, das Sie aufmalen oder Sie erfinden Figuren hinzu, die die Geschichte ergänzen. Lassen Sie Ihr Kind davon erzählen.

Spielen Sie Szenen aus der Geschichte nach oder malen Sie Figuren aus dieser auf Ihre Finger. Mithilfe dieser einfachen Fingerpuppen wird die Geschichte noch einmal lebendig.

Ihr Kind kann aber auch ein eigenes Buch zu der Geschichte gestalten und einzelne Begriffe in der fremden Sprache benennen. Schreibt es in der Grundschule schon einfache Wörter auf, so suchen Sie diese gemeinsam in einem Wörterbuch für Kinder und schreiben Sie diese in das Büchlein hinein.


Geschichten und (Bilder-)Bücher vermitteln nicht nur die Freude am Umgang mit der fremden Sprache. Sie geben Ihrem Kind das Gefühl, ein ganzes Buch bewältigt zu haben und tragen zudem die Zielsprachenkultur in Ihr Zuhause.


Materialtipps von Sprachkind:


Vorschule /Grundschule


The Usborne First Picture Encyclopedia

http://www.sprachkind.de/first-picture-encyclopedia-bildwoerterbuch-englisch-p-327-1.html


Englische Kinderlieder in Form eines Bilderbuches

http://www.sprachkind.de/macdonald-serie-englische-kinderlieder-p-233-1.html


Bildwörterbuch Französisch

http://www.sprachkind.de/bildwoerterbuch-franzoesisch-p-94-1.html





Grundschule

Rooster`s off to see the world

http://www.sprachkind.de/roosters-world-p-590-1.html


Englisch/Französisch mit Hexe Huckla

http://www.sprachkind.de/englisch-hexe-huckla-musical-p-40-1.html


Englisch mit Ritter Rost

http://www.sprachkind.de/englisch-ritter-rost-rusty-movie-p-42-1.html



Der Beitrag: Fremdsprachliche Bilderbücher zu Hause wurde am Sonntag, 23. Juli 2017 veröffentlicht und unter abgelegt.


0 Reaktionen zu: Fremdsprachliche Bilderbücher zu Hause

SENDEN SIE UNS IHREN KOMMENTAR - wir freuen uns darauf!


 

 


Erlaubte Zeichen: <b> </b>


Mit Absenden des Kommentars erkläre ich gemäß Datenschutz meine Einwilligung zur Verarbeitung der eingegebenen Daten, die jederzeit widerrufen werden kann.


Zurück
 
 

Unsere Verlage

 
 

Zahlungshinweise

PayPal-Logo Sicher zahlen